Shiatsu im GEBO


Beim Shiatsu werden die Meridianbahnen des Körpers durch sanften Fingerdruck, passive Dehnungen und leichten Druck mit dem ganzen Körper aktiviert.

 

Alles ist eins

Beim Shiatsu wird der Körper, sein Organismus und das menschliche Wesen dahinter betrachtet.

Shiatsu wirkt wohltuend entspannend, öffnend und befreiend auf Körper, Geist und Seele.

 

Die Shiatsu Stunde beginnt mit einer wärmenden Tasse Tee, bei der auf Ihren derzeitigen Zustand eingegangen wird. Danach legen Sie sich entspannt und gekleidet in Ihrer bequemen Kleidung auf die Shiatsu Matte und genießen den sanften Druck, die leichten Dehnungen und die Ruhe. Sie fühlen, wie sich Stagnationen lösen und der Körper wohlig warm wird.

 

Eine Shiatsu-Anwendung ersetzt nicht die Leistungen eines schulmedizinischen Arztes, Therapeuten, etc. Sie kann jedoch unterstützend eingesetzt werden

Zu beachten:

Bitte erscheinen Sie zu den Shiatsu-Terminen in bequemer Kleidung. Shiatsu wird in angezogener Kleidung ausgeführt.

 

 

Über mich:

 

Mein Name ist Bettina Sprengnagel.

 

Ich befinde mich derzeit in Ausbildung zur Shiatsu Praktikerin in der MANUS Massageschule in Wien.

 

Für die SHIATSU Ausbildung habe ich mich entschieden, weil es mir Freude macht, die Menschen bei ihren seelischen und geistigen Entwicklungen und körperlichen Heilungsprozessen zu unterstützen.

www.shiatsu-neulengbach.at